Küche


Die meisten der Gebäude, an denen gegraben werden konnte, dienten zwar als Unterkunft für die Soldaten, aber in einigen fand man auch Überreste, die auf eine ganz spezielle Verwendung hindeuten. So bestand der Boden einer Baracke aus einer dicken, sorgsam angefertigten Betonplatte, die zwei Räume begrenzte. Im Hauptraum fand man das gemauerte Fundament eines Doppelofens und eines Kamins, womit zweifelsohne Essen für die gesamte Mannschaft auf der 3. Quartierebene zubereitet werden konnte. In einer Ecke war in die Betonplatte außerdem ein metallener Abfluss eingelassen, durch den Wasser aus der Küche und vom Putzen abgeleitet werden konnte.