Lazarett


Am östlichen Rand des Lagers befinden sich die für den Hauptverbandplatz zuständigen Sanitätsformationen mit Quartieren und Lazarett. Dieser Bereich des Lagers Borrieswalde wurde bisher noch nicht gesondert untersucht. Es gab lediglich einige Probegrabungen, bei denen man den betonierten Eingang zu einer großen, unterirdisch gebauten Anlagen verorten konnte. Dabei handelt es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um das Lazarett. Außerdem fand man die Standorte einiger anderer Baracken, deren Verwendungszweck bisher noch nicht bekannt ist.